Projektdetails:

Spezielle Drucktechnik war notwendig für den Druck der Grafiken in besonderer Umgebung. Im Auftrag des Deutschen Historischen Museums übernahm Lüdtke+Kuhn die Produktion und Montage der Dauerausstellung „Schauplätze der Republik“ im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages. Die ausserordentlich schwierige Lichtsituation erforderte einen extra für diese Ausstellung angepasste Drucktechnik. Ein eigener Farbmanagement Workflow wurde für die Ausstellung entwickelt. Hierfür wurde das Licht vor Ort gemessen und ein spezielles Farbprofil zur Ausgabe der Drucke erstellt, welches die Besonderheit des Umgebungslichtes berücksichtigt. Die insgesamt 30 Glasflächen wurden innerhalb von 2 Tagen verklebt. Die Grafikflächen wurden gereinigt und zur Kaschierung vorbereitet. Unserer Werbetechniker kaschierten die Drucke und schnitten anschließend die Glaskanten und Bohrungen der Abstandshalter sauber frei. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Begeisterte Gesichter der Besucher bei der Eröffnung der Ausstellung durch den Präsidenten des Deutschen Bundestages Norbert Lammert, sind die schönste Entlohnung für ein gelungenes Projekt.

Produktion:

  • Vorbereitung: Messen der Lichtsituation in der Ausstellung
  • Workflow: Erstellen eines eigenen Farbprofils unter Berücksichtigung der Lichtsituation
  • Großbildproduktion: ca. 100 qm PremiumVinyl ausgerüstet mit Oberflächenschutz
  • Montage: passgenaue Kaschierung der Drucke auf Glaselementen
  • Endverarbeitung: Trimmen der Ränder und Befestigungen

Ausstellungsgrafik

direkt vom Hersteller in HighEnd Qualität für Ihre Ausstellung bestellen. Lassen Sie sich beraten..